Header

Aktuelles zum Mietrecht

JuraForum.de - Aktuelle Nachrichten "Mietrecht & WEG"

29. Januar 2023

Aktuelle juristische Nachrichten zum Thema "Mietrecht & WEG"
  • Einmietbetrug: Was kann man gegen Mietbetrüger tun und wie lassen sich Mietnomaden erkennen?
    Was Mietnomaden bzw. Mietbetrüger besonders auszeichnet und was Vermieter dagegen unternehmen können, erfahren Sie in diesem Beitrag. Vermieter können unter Umständen auch an Mietnomaden geraten. Dies ergibt sich aus einer Studie der Universität Bielefeld. Was sind Mietnomaden? Bei Mietnomaden handelt es sich um keine normalen Mieter, die plötzlich die Miete nicht mehr zahlen können, weil sich beispielsweise arbeitslos geworden sind oder sich verschuldet haben. Vielmehr wollen s...
  • 3.000 Euro Bußgeld für zu hohe Miete
    Frankfurt/Main (jur). Verlangen Vermieter eine viel zu hohe Miete, können sie zu einem Bußgeld verdonnert werden. Liegt die geforderte Miete 20 Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete und nutzt der Vermieter damit die angespannte Wohnsituation vieler Menschen aus, ist ein Bußgeld gerechtfertigt, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Main in einem am Dienstag, 6. Dezember 2022, veröffentlichten Beschluss (Az.: 3 Ss-OWi 1115/22). Im konkreten Fall hatte ein Mieter seine...
  • Schnelle Mietschuldenbegleichung schützt nicht immer vor Kündigung
    Karlsruhe (jur). Die unverzügliche Begleichung von Mietschulden schützt vor einer fristlosen, nicht aber vor einer ordentlichen Kündigung. Dies hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem am Donnerstag, 17. November 2022, veröffentlichten Urteil klargestellt und seine bisherige Rechtsprechung damit bestätigt (Az.: VIII ZR 307/21). Im konkreten Fall hatte ein Berliner Mieter die Mietzahlung um 20 Prozent gemindert. Er begründete dies mit dem fehlenden Kinderspielplatz und einer...
  • Wohnungseigentümer zahlen Selbstbehalt gemeinsam
    Karlsruhe (jur). Haben Wohnungseigentümer eine gemeinsame Gebäudeversicherung abgeschlossen, die auch die einzelnen Wohnungen umfasst, können sie auch regeln, wer bei einem Schaden in einer Wohnung den Selbstbehalt zu tragen hat. Besteht ein solcher Beschluss der Eigentümerversammlung nicht, muss die gesamte Eigentümergemeinschaft für den Selbstbehalt aufkommen, urteilte am Freitag, 16. September 2022, der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe (Az.: V ZR 69/21). Im Streitfall geht es um...
  • Was geschieht mit dem gemeinsamen Mietvertrag bei einer Trennung?
    Wie die rechtliche Situation bei einer Trennung aussieht, wenn die Mieter einen gemeinsamen Mietvertrag abgeschlossen haben, erfahren Sie in diesem Beitrag. Wenn zwei Menschen zusammenleben möchten und in eine Mietwohnung ziehen, gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder schließt nur einer der Partner mit dem Vermieter einen Mietvertrag ab. Oder der Vermieter schließt mit beiden einen gemeinsamen Mietvertrag ab. Viele nichteheliche Paare oder auch Ehepaare bevorzugen den gemeinsamen Mietve...