Header

Aktuelles zum Familienrecht und Erbrecht

JuraForum.de - Aktuelle Nachrichten "Familie & Erben"

25. Juli 2024

Aktuelle juristische Nachrichten zum Thema "Familie & Erben" JuraForum.de - Aktuelle Nachrichten
  • OLG Schleswig-Holstein bestätigt Vaterschaft nach Geschlechtsänderung
    Das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht entschied, dass ein Ehemann als Vater eines während der Ehe geborenen Kindes eingetragen werden kann, obwohl er zuvor sein Geschlecht von weiblich auf männlich geändert hat (Az.: 2 Wx 11/24) . OLG bestätigt: Trans-Mann darf als Vater eingetragen werden Im Jahr 2015 gingen die jetzigen Eheleute eine gleichgeschlechtliche Partnerschaft ein. Zwei Jahre später, 2017, änderte der heutige Ehemann sein Geschlecht von weiblich auf männlich. Im F...
  • OLG urteilt: Außereheliches Kind kein Härtefall für Scheidung
    Das Pfälzische Oberlandesgericht Zweibrücken (Az.: 2 WF 26/24) hat entschieden, dass eine außereheliche Schwangerschaft kein Grund für eine vorzeitige Scheidung darstellt. Schwangerschaft in neuer Beziehung: Frau fordert vorzeitige Scheidung Seit August 2023 leben die betroffenen Ehepartner getrennt. Die Frau, inzwischen in einer neuen Beziehung, erwartet ein Kind, das im Juni 2024 zur Welt kommen soll. Sie strebte eine vorzeitige Scheidung an, um ihrem Mann das Trennungsjahr zu ers...
  • OLG Frankfurt: Vaterschaft bestätigt, Online-Dating begründet keine Untreue
    Eine jüngste Entscheidung des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main (Az. 1 UF 75/22) bestätigt, dass die Begegnung über eine Dating-Plattform alleine keine schwerwiegenden Vaterschaftszweifel rechtfertigt. OLG Frankfurt klärt Vaterschaft: Dating-App-Begegnung führt zu Gerichtsentscheid Die Mutter hatte beim Amtsgericht beantragt, die Vaterschaft eines Mannes festzustellen, mit dem sie sich über eine Dating-Plattform kennengelernt hatte. Nachdem das Amtsgericht dem Antrag stattgegeben ...
  • „Die Vorsorgevollmacht im Erbrecht: Eine wichtige Entscheidung für die Zukunft“
    Von Rechtsanwältin Esra Duran und Rechtsanwalt Dr. Marc Laukemann das Wichtigste im Überblick Unabhängig davon, ob Sie Unternehmer, Freiberufler oder bereits in Rente sind – die Vorsorgevollmacht im Erbrecht ist für alle Berufsgruppen von großer Bedeutung. Die Vorsorgevollmacht ist ein Dokument, das oft im Schatten der Patientenverfügung steht. Dennoch verdient sie mehr Aufmerksamkeit. Denn sie kann entscheidend sein, wenn es darum geht, unsere Angelegenheiten zu regeln, wenn ...
  • OLG Frankfurt urteilt: Rechtskonforme Erbeinsetzung eines Arztes
    In einer aktuellen Entscheidung bejahte das Oberlandesgericht Frankfurt am Main (OLG) die Wirksamkeit der Erbeinsetzung eines behandelnden Arztes. Diese Entscheidung wurde auf die eingelegte Beschwerde hin getroffen (Az.: 21 W 91/23). Arzt als Miterbe in Testament: Streit um berufsethische Grenzen Die Verstorbene hatte in mehreren Testamenten, zuletzt in einem aus 2021, ihren Arzt neben anderen Freunden und Verwandten als Miterben benannt. Sie bat den Arzt, ihre Testierfähigkeit zu bestä...